Organ-Farm

Schreckliche Bilder von toten Kindern, die angeblich von „Organbauern“ in der Grenze Malaysia-Thailand getötet wurden, gingen in den sozialen Medien online und warnten die Eltern, ihre Kinder niemals aus den Augen zu lassen, damit sie nicht auch Opfer dieses Syndikats werden.

Die Bilder, die von Facebook-Nutzer „Goh Soo Heng“ geteilt wurden zeigen, dass über 700 Leichen von Kindern dort gestapelt werden, denen bereits die Organe entnommen wurden. Auf den Bildern ist zu sehen, dass Kinder wie Viehbestände mit aufgezeichneten Schnittmarken aufgereiht waren, einige wurden gefesselt oder in Kartons verpackt. Die grausamen Bilder deuten darauf hin, dass dies die Arbeit der Organbauer-Syndikate ist, die reihenweise Kinder entführen um ihre Organe zum Verkauf auf dem Schwarzmarkt anzubieten. Sie selbst sprechen vom „Ernten“.

In der Ostukraine sind ja auch etliche Kinder aus Heimen geholt und verschleppt worden, von denen man bis heute nichts mehr gehört oder gesehen hatte. Dort geht man auch davon aus, dass sie für Transplantationszwecke missbraucht und getötet wurden. Weiterhin sind auch solche Vorwürfe gegen Israel vorhanden, Palästinenser dafür zu benutzen.

(networld v. 7.3.2017)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Nachrichten, Politik / Weltgeschichte, Technologie, Ungelöste Fälle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s