Personalisierung hilft, die Feindschaft zu erhalten

Die Kindersendung Kakadu erregte in den vergangenen Wochen bereits einigen Unmut. Gegenüber RT Deutsch analysiert Albrecht Müller, ehemaliger Planungschef im Kanzleramt von Willy Brandt und Helmut Schmidt, die Darstellung der russischen Rolle in verschiedenen Konflikten. „Sie könne die Menschen nur dazu bringen, mehr Geld für Rüstung zu zahlen, wenn sie ein Feindblid haben“, so der heutige Publizist und Autor.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Interviews, Nachrichten, Politik / Weltgeschichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s