Der Meteor von Sverdlovsk noch einmal kurz aufgerollt

meteor

meteor2

1.) Es ging ein Gerücht um, dass der „Meteor“ von russischen Abfangjöger verfolt wurde. Dies konnte bis heute aber nicht bestätigt werden. Ebenso sprach man von einem Raketenabschuss.

2.) Laut Astronom Vadim Krushinski, sei das starke rötliche Licht nicht typisch für einen Meteoreinfall in unsere Atmosphäre. Dies würde wiederum einen Raketenabschuss oder ähnliches nahe legen.

2) In einigen Aufnahmen, kann man aber ganz deutlich ein Objekt erkennen, dass auf dem „Meteor“ schiesst. Dieses Objekt und der Abschuss sieht aber nicht nach einem russischen Abfangjäger und einer möglichen Rakete aus.

3.) Der zuständige Yaroslav Roschupkin dementiert jegliche Beteiligung des Militärs. Wörtlich übersetzt: «No exercise and training were underway on that day, and no military units are based in the region, so we have nothing to do with it»

4.) Es wurde keine Explosionsgeräusche beim Einschlag wahrgenommen! Obwohl mögliche Geräusche kilometerweit zu hören sein müssten.

Fazit: Es ist unklar, ob es wirklich wie es offiziell heisst, ein Meteor war. Ebenso bleibt unklar, wer oder was mit dem „Meteor“ interagiert hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein/La redazione/La redaction, Ungelöste Fälle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.