Stan Romanek – Infos durch die Grauen Teil 2 / il contatto con i grigi parte seconda

Hier geht es weiter mit einigen Infos durch den Kontak von Stan Romanek mit einer Gruppe der „Grauen“:

– der elfte September ist nicht das, was es gegen aussen erscheint

–  die Menschen sind ein Mix aus verschiedenen Rassen, den Menschen gibt es seit Millionen Jahren auf der Erde

– die Designer der Menschen auf der Erde sind eine sehr fortgeschrittene Gruppe, die selbst für die Grauen rätselhaft bleibt

– Menschen gelten als stark emotional und müssten ihre Gefühle mehr unter Kontrolle bringen, sind theoretisch sehr geistige Wesen, wenn sie ihr Potential erkennen würden

– Erdenmenschen besitzen deutlich mehr Mitgefühl als andere Spezies

– Kornkreise sind dazu da, das Bewusstsein zu erweitern (den Geist zu animieren, Neugier zu wecken)

– Urheber der Kornkreise sind teilweise Ausserirdische, aber auch aus „natürlichen“ Quellen (Gaia-Hypothese?) oder grösstenteils (!) aber von Menschen gemacht sein (!)

– auf der Erde gibt es Reiseportale, diese sind für das Auge unsichtbar, aber manchmal erkennt man sie an einem Lichtreflex

– die Pyramide von Khufu ist nach Orion gerichtet

– freie Energie ist vorhanden, aber in den Händen von wenigen, sie wird gegenüber der Erdbevölkerung aus egoistischen Gründen verschwiegen

– die Erde gilt als überbevölkert, „gesund“ wäre höchstens die Hälfte der jetzigen Bevölkerungszahl

– Reptilienwesen können Trugbilder für das menschliche Auge erzeugen

– Mars hat ein Oekosystem, das aber auf Grund der Planetgrösse begrenzt ist, es hat aber Basen dort, ebenso auf den Mond

– der Asteroidengürtel war einmal ein Planet, das eine weit fortgeschrittene Zivilisation beherbergte, die sich aber selbst zerstörte

– im Sonnensystem sind mehrere „Mutterschiffe“ von verschiedenen Spezies stationiert

– es hat Lebewesen auch auf anderen Körpern im Sonnensystem

– Pyramiden sind tausende von Jahre älter als allgemein angenommen

– Mondlandungen teilweise echt, aber es hatte unregelmässigkeiten (leider keine weitere Ausführungen)

– Roswellzwischenfall war echt

– Tunguskaexplosion war ein unbemannter Ufo-Unfall

– es hat Artefakte auf Mars, die der Mensch irgendeinmal entdecken werden

– Tierverstümmelungen sind teilweise von den Ausserirdischen (Graue Gruppe) und teilweise von den Menschen (!)

Fortsetzung folgt…

Ecco la seconda parte delle informazioni attraverso i contatti di Stan Romanek con un gruppo di “ grigi“ :

– Settembre l’undicesimo non è quello che appare al mondo esterno

– L’umanità è un mix di razze diverse, che esiste già da millioni di anni

– I progettisti dell’umanità sono un gruppo molto avanzato che rimane un mistero anche per i grigi

– L’umanità è considerato molto emozionale e dovrebbero controllare piu‘ le loro emozioni, sono teoricamente esseri molto spirituali

– Gli esseri umani hanno piu‘ compassione rispetto ad altre specie

– I cerchi nel grano sono lì per espandere la consapevolezza (ad animare lo spirito, di risvegliare la curiosità)

– Autore dei cerchi nel grano sono parzialmente extraterrestri, ma anche da fonti „naturali“ o in gran parte da esseri umani ( ! )

– Sulla terra ci sono portali di viaggio, questi sono invisibili all’occhio, ma a volte possono essere visti da un riflesso di luce

– La piramide di Khufu è orientato verso Orione

– L’energia libera è disponibile, ma è nelle mani di pochi, è sotto segreto per motivi egoistici

– La terra è considerato sovrappopolato

– Gli esseri Rettili possono creare illusioni per l’occhio umano

– Mars ha un ecosistema, ma questo è limitato a causa delle dimensioni del pianeta, ma ha delle basi artificiali, anche sulla luna

– La cintura di asteroidi era una volta un pianeta che ospitava una civiltà molto avanzata che si è distrutta se stesso

– Nel sistema solare sono diversi “ navi madre “ da specie diverse

– Ci sono forme di vita su altri corpi del sistema solare

– Piramidi sono migliaia di anni più vecchi di quanto l’uomo pensa

– Gli sbarchi sulla luna sono parzialmente veri, ma esiste una irregolarità  (spiacente, non ulteriori informazioni per adesso)

– l’incidente di Roswell è un fatto vero

– L’esplosione di Tunguska (Russia 1908) è stato un incidente Ufo (ma senza equipaggio)

– Ci sono artefatti su Marte, l’uomo lo scoprirà a un certo momento

– Le mutilazioni del bestiame vengono fatte dagli extraterrestri (un gruppo grigio) e in parte da essere umani ( ! )

Continuerà…

Ein Kommentar

Eingeordnet unter ETs und Kontakte, Interviews, Tierverstümmelungen/Mutilations, Ufos

Eine Antwort zu “Stan Romanek – Infos durch die Grauen Teil 2 / il contatto con i grigi parte seconda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.